Hudson Bay Camp, Wanderung der Eisbären

28. Oktober bis 04. November 2017

Foto-Expedition in einer Kleingruppe von maximal 7 TeilnehmerInnen.

 

Diese sehr spezielle Reise wird ab/bis Deutschland von einem Reiseleiter begleitet. Philipp ist leider verhindert.

 

Alle Polar-Reisen im Überblick.


Eisbärenbeobachtung der besonderen Art! Eine private Charter-Maschine bringt uns von Churchill in 40 – 50 Minuten zu unserem Lager an der Hudson Bay. Dieses liegt auf halber Strecke zwischen Churchill und Arviat, nur einige Kilometer südlich des mächtigen Gellini-Flusses. Lediglich durch einen Elektrozaun von den Eisbären getrennt, werden wir die unglaubliche und seltene Gelegenheit haben, mit den Bären zu wandern und sie hautnah in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Diese spannende Nordkanada-Reise ist etwas für Entdecker und für solche, die es gerne auch etwas abenteuerlich mögen.

 

 

Das hier beschriebene Tagesprogramm dient nur zur Orientierung. Flexibilität ist von größter Bedeutung auf unserer Hudson Bay Reise mit Expeditionscharakter.

 

1. Tag: Frankfurt – Toronto – Winnipeg

Flug von Frankfurt über Toronto nach Winnipeg mit Air Canada. Übernachtung mit Frühstück.

 

2. Tag: Winnipeg – Churchill – Hudson Bay Camp

Flug nach Churchill und Weiterflug nach Arviat. Die Lage unseres Camps ist strategisch gut gewählt,  damit wir die besten Fotobedingungen haben.

 

3.–5. Tag: Hudson Bay Camp

Die nächsten Tage werden wir mit der Beobachtung der Churchill-Eisbärenpopulation in der spektakulären Wildnis um die Hudson Bay verbringen. Der Elektrozaun ist etwa 1.2 Meter hoch und die Drähte sind so gespannt, dass wir ungestört fotografieren können. Nirgendwo sonst hat man die Möglichkeit dem König der Arktis auf Augenhöhe so nahe zu sein! Sicher geführt von unseren Inuitführern werden wir täglich die Umgebung erkunden und Eisbären in ihrer natürlichen Umgebung fotografieren. Wenn der Nachthimmel klar ist haben wir um diese Jahreszeit sehr gute Chancen Nordlichter zu sehen.

 

6. Tag: Hudson Bay Camp – Churchill – Winnipeg

Den Morgen verbringen wir noch mit Fotografieren und Beobachten. Kurz nach Mittag kehren wir nach Churchill zurück. Darauf folgt der Weiterflug nach Winnipeg.

 

7. Tag: Winnipeg – Toronto – Frankfurt 

Es heißt Abschied von Kanada nehmen. Unsere Heimreise wird uns von Winnipeg via Toronto zurück nach Frankfurt führen.


Infos zum Hudson Bay Camp

Reiseroute



Alle Preise in EURO pro Person

  • Arviat - Expedition Eisbären                                 11.690
  • Einzelzimmer Zuschlag Hotelübernachtungen            330
  • Innerdeutsche Anschlussflüge                                   90
  • Innerdeutsche Bahnanreise (Rail&Fly)                        86
  • Anschlussflüge ab/bis Wien                                      290

Im Preis inbegriffen:

  • sämtliche Flüge, Economyklasse
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen in Winnipeg
  • alle Transfers
  • alle Mahlzeiten ab/bis Churchill
  • Aufenthalt im Camp, inkl. alle Ausflüge
  • Flughafen- und Abflugtaxen
  • ausführliche Reisedokumentationen

 

Polarkleidung:

  • Polarschutzkleidung wird kostenlos zur Verfügung gestellt

 

Im Preis nicht inbegriffen:

  • weitere nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • evtl. zusätzliche Übernachtungen
  • Versicherungen
  • evtl. Treibstoffzuschläge

 

Zahlungsbedingungen:

  • Anzahlung 30% bei Buchungsbestätigung
  • Restzahlung 90 Tage vor Abreise

 

Stornobedingungen:

  • Bis 90 Tage vor Reisebeginn 40% des Reisepreises
  • 89 - 60 Tage vor Abreise 60% des Reisepreises
  • 59 - 0 Tage vor Abreise 95% des Reisepreises

Interesse an dieser Reise?

 

Dann bitten wir um Kontaktaufnahme.

 

Gerne lassen wir dir eine detaillierte Dokumentation zu dieser Expeditionsreise zukommen.

 

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!



Wir möchten darauf hinweisen, dass wir selbst weder Reisebüro noch Reiseveranstalter sind. Wir stellen lediglich den Erstkontakt zwischen Interessenten und Reisebüro/Reiseveranstalter her. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung bei Buchungen. Die Haftung (jeglicher Art) liegt ausschließlich beim Reisebüro bzw. dem Veranstalter. Alle von uns vermittelten Reisen werden von unseren Partnern PolarNEWS und Ikarus Tours veranstaltet, gebucht und durchgeführt.